Hofstetter ersetzt letzte Steuerung durch DornerControl und schließt Umrüstung auf Dorner ab

Die K. + U. Hofstetter AG (Alluvia Gruppe) mit Sitz in Bern ersetzt auch am Standort Hindelbank die Steuerung durch DornerControl. Die Betonwerkssteuerung samt Kiesverladung ist wie die 5 weiteren DornerControl Steuerungen über eine DornerDisposition vernetzt. Hofstetter überwacht mit DornerConnect die Produktion und prüft mit DornerLabor die Qualität. Die DornerFakturierung sorgt für eine korrekte und zeitnahe Verrechnung der Leistungen. Hofstetter schätzt an Dorner besonders dieses Gesamtpaket an Lösungen sowie die leistungs- und kundenorientierte Kompetenz.

www.alluvia.ch